Kerzen

Pflegehinweise für alle hochwertigen Kerzen

  • Kerzen vertragen keinen Luftzug
  • Docht bei Bedarf zurückschneiden
  • Erstmalige Brenndauer von Stumpen soll nicht unter zwei Stunden liegen, so kann sich ein ausreichender Hof um den Docht bilden, was ein gleichmässiges Herunterbrennen ermöglicht.

Weizenkorn Kerzen

Die Weizenkorn Kerzen orientieren sich an der Farbharmonie der Natur. Sie werden von Hand gegossen und sind vollständig durchgefärbt. Die besondere Wachsmischung, das ruhige und gleichmässige Abbrennen und die leuchtenden Farben machen die Weizenkorn Kerze zu einem überzeugenden Qualitätsprodukt.

Weizenkorn ist ein soziales Unternehmen, in dem vorwiegend junge Frauen und Männer mit  Unterstützungsbedarf arbeiten. Bei einer sinnvollen Tätigkeit erleben sie Annahme und Wertschätzung. Über 300 Menschen sind an einem begleiteten Arbeitsplatz beschäftigt oder absolvieren eine Ausbildung.

In den Arbeitsbereichen Holzwerkstatt, Kerzenatelier, Verkauf, Buchhaltung, Gastronomie und Hotellerie werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom internen Sozialdienst und von 80 Teammitgliedern begleitet. Ziel der Begleitungsarbeit ist, die bestehenden Kompetenzen zu stärken und die Vermittelbarkeit in die freie Wirtschaft zu verbessern.
 

Kapula Kerzen

Die Kerzen werden in Südafrika aus bestem Paraffin mit einem hohen Schmelzpunkt und Härter gefertigt. Die Pigmentfarben sind ungiftig und berennen komplett ab.

Die Kerzen werden mit feinen Pinseln von Hand bemalt. Die Frauen brauchen eine geübte, schnelle Hand. Wachs härtet schnell aus: bemalt man zu langsam, trocknet die Farbe – bemalt man sie zu schnell, kann die Farbe nicht ausreichen trocknen.

PS: Unsere Artikel sind im Laden in beschränkter Anzahl vorhanden und können nicht nachbestellt werden.